zum Inhalt springen

Abschlußarbeiten: ePub

Self-Publishing im Zeitalter von iBooks Author, Kindle Direct Publishing & Co

Titel: Self-Publishing im Zeitalter von iBooks Author, Kindle Direct Publishing & Co.
Autor: Christine Frehe
Umfang: 83 Seiten
Betreuer: Prof. Christian Ide
Art der Arbeit: Bachelorarbeit
Veröffentlichung: 15.04.2013

Autorenreferat:

Die erfolgreiche Romanreihe »Shades of Grey« der Autorin E. L. James ist das Paradebeispiel für die derzeitigen Emanzipationsbestrebungen von Autoren auf dem Buchmarkt, die sich unter dem Begriff Self-Publishing zusammenfassen lassen. Ihr Instrument ist das Internet, das ihnen zu Verbreitung und Aufmerksamkeit verhilft und wesentlich an den Grundfesten des Verlagswesens rüttelt. Online-Anbieter wie der Buchhändler Amazon oder spezialisierte Dienstleistungsplattformen haben die Machtverschiebung von Verwertern zu Urhebern wahrgenommen und sich zunutze gemacht. Sie unterstützen die Autoren bzw. Selbstverleger webbasiert in der Produktion, Distribution und Vermarktung. Insbesondere die Digitalisierung beseitigt die größte Hürde für Autoren: das finanzielle Risiko.

Im Internetumfeld folgen die Publikationsprozesse anwender- und systemorientierten Prinzipien, die eine zeitliche Komprimierung und die Verringerung von Komplexität mit sich bringen. »Publizieren auf Knopfdruck«, wie es der Autor, Berater und Professor an der New York University für Neue Medien Clay Shirky in einem Interview 2012 beschreibt. Inwiefern er damit Recht hat und welche Rolle Apples Software-Tool iBooks Author dabei einnimmt, ist Untersuchungsgegenstand der vorliegenden Bachelorarbeit.

Download: PDF

 

« Zur Übersicht

Letzte Änderung: 8.3.2014
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland