zum Inhalt springen

Wirtschaft

Die Zeitschrift in der Zeitung

Supplements als publizistische Einheit und Werbeträger

Was macht das Supplement so besonders? Wieso überhaupt gibt es diese und inwieweit wird es von seiner Leserschaft wahrgenommen?Mit all diesen Fragen beschäftigt sich die vorliegende Arbeit und versteht sichdabei als ein Standardwerk der Mediengattung der Supplements, dass es in diesem Umfang als öffentliches literarisches Werk bisher noch nicht gibt. ...mehr

............................................................................................................................................................................

Zeitungsverlage 3.0

Chancen und Risiken

Sinkende Auflagenzahlen und rückläufige Anzeigenumsätze sind die Eckpunkte, mit denen Tageszeitungen heute zu kämpfen haben. Das Internet stellt dazu ein starkes Konkurrenzmedium bezüglich der Möglichkeiten der Nachrichtenbeschaffung dar ... mehr

............................................................................................................................................................................

Verlag 3.0 

Neue Potenziale und Grenzen für Belletristik- und Sachbuchverlage

Diese Arbeit durchleuchtet die wichtigsten Rahmenbedingungen, die auf den klassischen Printverlag einwirken und untersucht die Entwicklung zum modernen Verlag sowie das Potenzial des Verlages 3.0 am Beispiel von Belletristik- und Sachbuchverlagen ... mehr

 

............................................................................................................................................................................

Deutsche Buchpreisbindung

... im deutschen Sprachraum unter den Bedingungen des Europäischen Gemeinschaftsrechts

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Geschichte, Gegenwart und zukünftigen Entwicklung der Buchpreisbindung im deutschen Sprachraum ... mehr

 

...........................................................................................................................................................................

Innovation in der Fachinformation

Herausvorderungen für Fachverlage durch Open Access und Web 2.0

Diese Arbeit liefert eine Analyse der momentanen Situation des Fachinformationsmarktes und der technischen Entwicklung in der Informations- und Kommunikationstechnologie ... mehr

Letzte Änderung: 21.5.2012
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland