zum Inhalt springen

Diplomarbeiten: Wirtschaft

Zeitungsverlage 3.0

Titel: Zeitungsverlage 3.0 – Chancen und Risiken
Autorin: Caroline Doms (VH 05)
Umfang: 65 Seiten
Betreuer: Prof. Dr. oec. habil. Thomas Heß
Veröffentlichung: 2010

Autorreferat:
Sinkende Auflagenzahlen und rückläufige Anzeigenumsätze sind die Eckpunkte, mit denen Tageszeitungen heute zu kämpfen haben. Das Internet stellt dazu ein starkes Konkurrenzmedium bezüglich der Möglichkeiten der Nachrichtenbeschaffung dar. Die Tageszeitungen sind daher gezwungen, sich neu zu positionieren, um ihre Leser und die Werbungtreibenden auch weiterhin als ihre Kunden zu wissen. Diesbezüglich soll das Modell Verlag 3.0 untersucht werden, in wie weit es auf Tageszeitungsverlage anwendbar ist und wie die Verlage mit Hilfe dieses Modells in der veränderten Medienlandschaft konkurrenzfähig bleiben können. Die Orientierung am Kunden und der Dialog mit den Nutzern steht dabei im Vordergrund, genauso wie verschiedene Ansätze neuer Geschäftsmodelle für Tageszeitungsverlage untersucht werden sollen.

Download: PDF

 
 
« Zur Übersicht

Letzte Änderung: 9.5.2012
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland