zum Inhalt springen

Bleisatz-Schriften aus aller Welt

Buchvorstellung Bleisatz

Alle bekannten Schriften des 20. Jahrhunderts zusammengefasst

 

Für viele von uns ist die traditionelle Drucktechnik mit bleiernen Lettern ein Buch mit sieben Siegeln aus vergangenen Zeiten. Für Hans Reichert ist der Bleisatz mit seiner Vielzahl an unterschiedlichen Bleisatzschriften ein Thema, mit dem er sich seit 40 Jahre intensiv beschäftigt. Während dieser Zeit hat er sämtliche Schriften aus aller Welt zusammengetragen. Seine Funde fasst er in dem großen Werk »Internationales Verzeichnis der Bleisatz-Schriften« zusammen. Darin listet er eine beachtliche Zahl von Schriften mit dem jeweiligen Entwerfer, Herstellungsjahr und Hersteller auf. Die meisten werden sogar mit Schriftmustern veranschaulicht. Als Grundlage dienten ihm die Werke von Albrecht Seemann, W. Pincus Jaspert, W. Turner Berry, A.F. Johnson und Mac McGrew, welche nun alle zusammengefasst sind.

Neben der sehr umfangreichen Sammlung an Bleisatz-Schriften wird das Buch am Ende mit einer Auflistung aller Stempelschneider, Typographen und Schrifthersteller, geordnet nach Name und Land, ergänzt.

Ob William Caslon oder Eric Gill mit denen nach ihnen benannten Schriften – sie alle sind auf Grund ihrer prägenden Schriften in diesem Buch zu finden. Wer schon immer einen Überblick über diese typografische Vielfalt im Bleisatz oder zum 20. Jahrhundert erhalten wollte, für den ist ein Blick in diese Sammlung eine wahre Inspiration. Hans Reichert hat sein Originalwerk dem »Klingspor-Museum Offenback für internationale Buch- und Schriftkunst« zur Verfügung gestellt, welches auf der Internetseite kostenfrei heruntergeladen werden kann unter: http://www.klingspor-museum.de/Intl_Bleisatz_Index.html

 

von Man-Thi Tran

Letzte Änderung: 22.4.2014
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland