zum Inhalt springen

Willkommen in der Rubrik Studium

ebook01 © ich brauche strom

Ob als E-Book, Taschenbuch oder Magazin – Inhalte werden heute immer häufiger in unterschiedlichsten Publikationskanälen veröffentlicht und aufbereitet. Eine große Herausforderung für Verlage ist es, eine schnelle Nutzung und individuelle Zusammenstellung dieser Inhalte zu ermöglichen. Und hier kommt der Hersteller ins Spiel.

Der Hersteller übernimmt neben der Bereitstellung und Anpassung der technischen Grundbedingungen auch die Einteilung der einzelnen Arbeitsschritte.

Er beantwortet die Fragen: Was wird Wann Wie gemacht?

HIW- iPhone © Earth

Das Hauptaugenmerk liegt auf  Qualitätssicherung, dem Entwickeln neuer Konzepte und natürlich der Herstellung. Der Hersteller sollte stets einen Überblick über die Vorstufe, den Druck sowie die Weiterverarbeitung haben und eine Schnittstelle zwischen Druckerei und Verlag darstellen. Beschäftigungsfelder ergeben sich je nach Qualifikation bei Verlagen und Druckereien, aber auch Softwarehersteller könnten eine Alternative für jeden Absolventen darstellen.

 
Warum Buch- und Medienproduktion an der HTWK Leipzig?

Nicht nur die Fächervielfalt und Abwechslung der 
Lehrinhalte zeichnen den Studiengang aus. Ebenfalls 
die Kombination aus traditionellem Druck und neuen 
Medien gestalten den Studiengang sehr 
abwechslungsreich. Es ist nicht nur die Planung, 
Koordination und Kontrolle des Herstellungsprozesses 
sondern auch Gestaltung, Druckvorstufe und 
Weiterverarbeitung, die im Studium im Vordergrund 
stehen.
Um einen genaueren Einblick in den zukunftsorientierten
Studiengang zu bekommen, stellen wir verschiedene 
Rubriken zur besseren Orientierung zu Verfügung.

 

Zur Startseite 

Letzte Änderung: 18.6.2015
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland